Firmen & Vereine
Übersicht über alle Partner, Firmen und Vereine am Flugplatz

Flugschulen

Liste der Flugschulen am Flugplatz Bad Vöslau

3 Fly

Mit einer modernen Flugzeugflotte von insgesamt 13 Schulungsflugzeugen können wir sagen zu den größten Flugschulen Österreichs zu gehören. Persönliche Betreuung ist uns wichtig, deswegen versuchen wir so individuell wie möglich auf die Anforderungen unserer Schüler einzugehen.Sie wollen fliegen lernen? Dann sollten Sie das Angebot des Marktes gut vergleichen, und mit vielen Schulen sprechen um die für Sie beste Wahl treffen zu können. Wir freuen uns auf unser Gespräch mit Ihnen, und sind sicher ein attraktives Angebot unterbreiten zu können. 


Aviation Academy Austria

Neben dem Standort Neusiedl am See betreibt Aviation Academy Austria eine weitere Niederlassung am Flugplatz Vöslau (LOAV), 30 km südlich von Wien. Innerhalb von 30 Minuten gelangt man mit dem Auto vom Flughafen Wien über eine direkte Autobahnverbindung zum Simulatorstandort....

Das großzügig angelegte Gebäude bietet modern ausgestattete Schulungsräume, gratis WIFI und PC-Arbeitsplätze. Direkt neben dem Gebäude gibt es ein Flugplatzrestaurant, in der näheren Umgebung finden sie eine große Auswahl weiterer Gaststätten....

Adventure Air

“Wir sind ein Verein mit Sitz in LOAV der sich auf Flugabenteuer spezialisiert hat. Wir bieten Piloten Einweisungen und qualifizierte Weiterbildung auf diversen Mustern (C172 G1000, P28A, P28T) sowie Start- und Landetechniken für Gebirgs- und Buschflieger. Auch Nichtflieger und Sponsoren sind willkommen.“

Carnuntum Pilots

Ihr Flugsportverein in der Region Bucklige Welt - Neusiedlersee

Standort am Flugplatz Vöslau (LOAV)

WIR BIETEN …

  • attraktive Kosten, um das Fliegen einem breiten Publikum zu ermöglichen

  • regelmäßige Schulungen und Fortbildungen unserer Mitglieder

  • folgende Ausbildungen:

  1. PPL(A) Berechtigung
  2. NVFR (Nachtsichtflug)
  3. CR SEP (Class Rating)
  4. Erweiterung der LAPL(A) Rechte auf eine andere Flugzeugklasse

Fliegergruppe Wien

Seit mehr als 50 Jahren bilden wir mit unseren erfahrensten und verantwortungsvollen Piloten und Fluglehrern, unserem technisch hochwertigen Equipment und der besonders auf persönliche Gegebenheiten Rücksicht nehmenden Schulung (RF 832, FTO A - 113) Piloten aus. Viele Berufs- und Privatpiloten haben hier ihren Traum verwirklicht und ihre Karriere begonnen. Professionalität, Zuverlässigkeit und Flexibilität zeichnen unsere Arbeit und unser Clubleben aus!

Heli-Austria Flight Academy

Ihre Profi Flugschule für Helikopter in Österreich

Die Heli-Austria Flight Academy gehört zur Firmengruppe von Heli Austria, Heli Tirol und der  Martin Flugrettung: Seit über 30 Jahren stehen wir mit Helikoptern im Dienste unserer Kunden. In dieser Zeit haben wir unser Einsatzgebiet auf ganz Österreich und das angrenzende Ausland sowie unser Leistungsangebot den Anforderungen entsprechend erweitert und perfektioniert.

Im Oktober 2018 haben wir den nächsten Schritt gemacht und haben eine eigene Flugschule erworben am Flugplatz Bad Vöslau.Für uns gilt das Motto: ​Lernen von den Profis!


Hubi Fly

it einem Höchstmaß an Qualität, Know How und Professionalität ist Hubi-Fly einer der führenden Partner für umfassende Dienstleistungen rund um Helikopter-Charter in Österreich. Sie wollen einen Hubschrauber mieten oder einen Hubschrauber Rundflug, z.B. über Wien buchen? Hubi-Fly Hubschrauber Charter-Flugservice beginnt bereits bei der eingehenden Beratung durch unsere Mitarbeiter mit dem Anspruch, die Wünsche unserer Kunden kompetent und servicestark zu erfüllen.

Oshkosh Wings Austria

Oshkosh ist eine verträumte Stadt im Bundesstaat Wisconsin zirka 4 Autostunden nördlich von Chicago. Dort am Wittman-Airport findet jedes Jahr in der letzten Juliwoche die größte Flugshow der Welt statt. Die Besucher reisen mit bis zu 15.000 (!) Flugzeugen an, um das Spektakel selbst zu erleben. Einige unserer Freunde haben schon seit 1995 die Flugshow regelmäßig besucht. Wer Oshkosh einmal erlebt hat wird es nie wieder vergessen. Außer den tollen Flugvorführungen kann man am nahegelegenen Lake Winnebago auch unzählige angereiste Wasserflugzeuge bewundern. Am 28.06.2002 trafen sich 9 Freunde bei den Hooter`s in Wien Schelliggasse um den letzten Besuch 2001 in Oshkosh wieder zu bereden. Beim dritten Bier wurde beschlossen sich monatlich zu treffen und die „Wirtshauspartie“ Oshkosh war geboren. Die flugbegeisterten Piloten haben in den Jahren darauf viele fliegerischen Unternehmungen verwirklicht und der Freundeskreis wurde langsam größer. Am Jahresbeginn 2006 haben wir beschlossen einen echten Verein zu gründen um auch eine rechtliche Grundlage für weitere Aktivitäten zu haben. Am 30.01.2006 haben wir bei der BH Baden angesucht und seit 22.02.2006 sind wir ein eingetragener Verein. Aktuell zählen wir 13 ordentliche Mitglieder. Unser Ziel ist es, ein kleiner Verein im bescheidenen Rahmen zu bleiben und die Freundschaft und Verlässlichkeit zu pflegen

 

USFC Baden / Starflight GmbH

Der USFC Baden steht für ein modernes und zukunftsorientiertes Clubkonzept. Unser Anspruch ist es, unseren Mitgliedern eine qualitativ höchstwertige Heimatbasis zu bieten, von der aus sie die Faszination Fliegen mit konkurrenzlosen Fluggeräten in dieser Klasse erleben und genießen können. Flexibilität und individuelle Betreuung ist für uns ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg und das bereits seit mehr als sechzig Jahren. Wir begleiten unsere Piloten bei ihren ersten Schritten als Flugschüler, bei der weiterführenden Vertiefung ihrer fliegerischen Fähigkeiten in Form unterschiedlichsten Zusatzqualifikationen wie NVFR, IR oder CRI, bis hinein zur berufsmäßigen Ausübung mit CPL oder als FI.  Um unsere Ziele auch in Zukunft mit steigenden Anforderungen nicht nur von behördlicher Seite (z.B: Part-ORA, Part-NCO) sondern vor allem von Seiten unserer Mitglieder erfüllen zu können, wurden in den letzten Jahren die nötigen Weichen gestellt. Dies lässt uns mit unserer ATO, zusammen mit unserer Starflight GmbH. Betriebsgesellschaft, dem hochqualifizierten und motivierten Team und den vielen engagierten Mitgliedern mit Freude in die Zukunft blicken.

Watschinger

Alle Luftfahrt Interessierten und solche die es noch werden wollen sind bei uns herzlich Willkommen!
Egal ob Sie fliegen lernen möchten oder bereits eine Fluglizenz besitzen und sich weiterbilden möchten in unserer  Flugschule warten gut ausgebildete und motivierte Fluglehrer um mit Ihnen Ihr Ziel zu erreichen.
Jeder Pilot braucht gutes Arbeitsmaterial. Dieses finden Sie in unserem online  Pilotstore oder direkt vor Ort am Flugplatz Bad Vöslau.

Möchten Sie den Blick aus einem Flugzeug genießen? Dann finden Sie bestimmt bei unseren  Rundflugangeboten das richtige für Sie.

Wir freuen uns Sie am Flugplatz Bad Vöslau begrüßen zu dürfen.

Firmen

Liste aller Firmen

AAC Bad Vöslau

Die AAC ist zugelassener Instandhaltungsbetrtieb für die Wartung (Base und Line Maintenance) von ein- und mehrmotorigen Flächenflugzeugen mit Kolbenmotor sowie Tuboprop und Turbofan Antrieb nach:

  • EASA Part 145
  • •Annex II (national zugelassene Oldtimer)

Durch die Kooperation mit amerikanischen Nachprüfern bietet unser Instandhaltungsbetrieb auch Wartungen von N-registrierten Luftfahrzeugen an.

 

Mit unseren drei Standorten am Flughafen Graz, Flughafen Linz und Flugplatz Bad Vöslau sowie unserer Außenstation am Flughafen Klagenfurt, sind wir eine der bedeutendsten Flugzeugwerften für die Allgemeine Luftfahrt in Österreich. 

Wir haben optimale Verbindungen zu allen namhaften Herstellern und Lieferanten. Die Möglichkeit des direkten Zugriffs auf die größten Ersatzteillager der Allgemeinen Luftfahrt in Europa (über 20.000 Piper Ersatzteile, über 6.000 Motorteile sowie über 2.000 Avionikteile) ist eine wesentliche Voraussetzung für minimale Standzeiten.

Dank jahrzehntelanger Maintenance-Erfahrung ist dein Flugzeug bei uns in guten Händen.

GWM Austria has recently established an R & D Center in Kottingbrunn, South of Vienna. The strategic focus of GWM Austria is development of electric drive systems for Hybrid and Battery Electric Vehicles. GWM Austria builds up competence in system design and development of power electronics, software and electric machines.

In addition to the development for specific vehicle applications, GWM Austria will promote the advanced development in order to design future generations of electric drive systems.

Watschinger

Alle Luftfahrt Interessierten und solche die es noch werden wollen sind bei uns herzlich Willkommen!

Egal ob Sie fliegen lernen möchten oder bereits eine Fluglizenz besitzen und sich weiterbilden möchten in unserer  Flugschule warten gut ausgebildete und motivierte Fluglehrer um mit Ihnen Ihr Ziel zu erreichen.

Jeder Pilot braucht gutes Arbeitsmaterial. Dieses finden Sie in unserem online  Pilotstore oder direkt vor Ort am Flugplatz Bad Vöslau.
Möchten Sie den Blick aus einem Flugzeug genießen? Dann finden Sie bestimmt bei unseren  Rundflugangeboten das richtige für Sie.

Wir freuen uns Sie am Flugplatz Bad Vöslau begrüßen zu dürfen.

MS Aviation

Das österreichische Unternehmen MS Aviation wurde von einer Gruppe von Branchenexperten in der Geschäftsluftfahrt gegründet. Jedes Mitglied unseres Teams erkennt, dass die Standards für unseren Arbeitsbereich sehr hoch sind. Und wir sind bereit, alle Qualitätserwartungen unserer individuellen und korporativen Kunden zu übertreffen.

MS Aviation konzentriert sich auf das Asset Management der Luftfahrt - vom technischen Support und der Lösung betrieblicher Probleme bis hin zur finanziellen Verbesserung des Geschäftsjet-Eigentums. Unsere Firma erbringt Services, die den gesamten Umfang des Flugzeugmanagements abdecken.
 

OnTrack Aviation Services GmbH

Who´s OnTrack...

OnTrack Aviation Services GmbH serves in the fields of general and business aviation, stands for reliability and provides their clients support in short- and long term projects.

Based in Austria (LOAV), the mission includes to keep you on track in your competitive business.

OnTrack makes it to a task to offer its customers a practical service with integrity.

...services include:

  • CAMO+ / all around airworthiness
  • MX / maintenance EASA & FAA
  • NCC / non-commercial complex A/C management
  • AOC / CAMO tasks
  • IPPI / independent pre-purchase inspections
  • NDT / non-destructive testing solutions
     

Partner

Partnerfirmen am Flugplatz Bad Vöslau

Austrian Aviation Museum

fast ansatzlos begann er von seiner neuesten Idee, einem Luftfahrtmuseum zu erzählen. Seine, mir gut bekannte Sammlung aller möglicher Artefakte und meine Objekte, darunter eine Standard Austria, Baujahr 1964, Werknummer 13 mit dem Kennzeichen OE-0662 sowie mein ursprünglich erlernter Beruf und unser beider momentane ausgeführte Tätigkeit könnten eine gut fundierte Basis für eine kleine aber feine Sammlung ergeben. Mit Handschlag wurden die zu erwartenden Restaurationsprojekte beschlossen. Die Lunte zu unserer Begeisterung war gezündet und brannte sogleich lichterloh. Kurz darauf standen das Logo und der Name"Austrian · Aviation · Museum" (A·A·M) fest. Im Sommer 1996 war es dann soweit. Einer amtlichen Empfehlung folgend wurde das AAM vereinsrechtlich gegründet. Die Zielsetzung des Vereines ist, mit Hilfe von fördernden Mitgliedern und Sponsoren luftfahrtbezogene Artefakte sowie historische Flugzeuge zu sammeln und nach Möglichkeit, den flugklaren Zustand zu erhalten bzw. wann immer möglich, mittels luftfahrttechnisch zugelassener Verfahren und Materialien wieder her zu stellen. Besonders interessant und anziehend sind natürlich jene Objekte, die sich über die Zeit zu einem wahren Klassiker entwickelt haben (z.B. SUPER CUB oder TEXAN usw.) oder vielleicht sogar noch aus einer Zeit stammen, wo jene grundlegenden Erkenntnisse gewonnen wurden, die heute noch ihre Gültigkeit haben und als Basis für die zur Anwendung gelangenden Verfahren in der Luftfahrt dienen. Aber auch jüngere Exponate sind von großem Interesse. Sie veranschaulichen den momentanen Stand der Entwicklung und lassen vor allem erahnen, wie die Entwicklung weiter gehen wird und was hier noch alles möglich sein könnte......»»»»

Aviation Gourmet

Liebe Freunde der Luftfahrt!

Wir – das sind Robert Michl und Harald Schmid – freuen uns, Ihnen die Plattform Aviationgourmet präsentieren zu dürfen.

Als Individualisten und vielleicht auch ein wenig an das Gute glaubend, wollen wir Schwung in die General Aviation bringen. Unser Ziel ist es, die Piloten weg vom „Kirchturm“ fliegen hin zu Neuem zu bewegen. Der Weg dazu findet unserer Meinung nach über die Gastronomie statt. Deswegen haben wir – in Anlehnung an der US Idee des „100$ Burger“ – die Plattform Aviationgourmet ins Leben gerufen.

Auf unserer Seite sollen Piloten und auch Interessierte alles über die gepflegte Gastronomie, Speisen, Veranstaltungen usw. auf Flugplätzen erfahren.
Die Präsentation auf unserer Plattform ist für Gastronomen kostenfrei. Wir benötigen lediglich eine vom Gastronomen ausgefüllte Einverständniserklärung, das Unternehmen präsentieren zu dürfen, Fotos, Bilder vom Lokal, Team, Speisen, etc., Speisekarte, Wochenmenükarte und Veranstaltungen.

Was ist unsere Motivation?

Wir sind Piloten und haben bemerkt, dass es zwar jede Menge Plattformen zur technischen Flugplanung gibt, aber keine zur Gestaltung der Aktivitäten nach den Flügen bzw. zwischen den Flügen.

Bei vielen Gelegenheiten ergaben sich Gespräche mit Piloten von weiter entfernten Plätzen, und wir bekamen wertvolle Informationen über die exzellente Gastronomie an vielen Flugplätzen, die nur darauf wartet von uns und unseren Freunden entdeckt zu werden. So kam es zu der Idee diese Information zu teilen. Um so viele Piloten wie möglich zu erreichen entschieden wir uns, ein Internet Service zu entwicklen, das sowohl über Computer als auch über mobile Geräte erreicht werden kann.

Um den Wert der Plattform zu steigern, haben wir eine Funktion zur Bewertung eingebaut, um den Benutzern die Möglichkeit zu geben, ihre persönliche Meinung kundzutun. Wir bitte jedoch um Verständnis, dass wir den Inhalt dieser Postings vor ihrer Veröffentlichung prüfen müssen. Diese Prüfung soll nicht als Zensur verstanden werden, sondern als Schutz vor Missbrauch der Plattform als Austragungsort von Streitigkeiten oder nicht in Bezug zum Thema stehenden Inhalten (z.B. Link Spam, Werbung, usw…).

Die lebendige Website

Wir haben versucht diese Website mit den aktuellsten zur Verfügung stehenden Technologien zu entwickeln. Die Vorteile liegen in einem übersichtlichen Aufbau, einer einfachen Bedienung, der optimalen Darstellung auf mobilen Geräten, und der Nutzung von Funktionen, die früher nur lokalen Applikationen vorbehalten waren. Der Nachteil daraus: Einige ältere Browser (z.B: Internet Explorer 6) können die Seiten nicht korrekt darstellen. Wir bitten hier um Nachsicht.

Der Einsatz eines leistungsfähigen Content Management Systems erlaubt es uns, die Inhalte rasch zu erstellen, redaktionell zu verarbeiten und zu veröffentlichen.

Das visuelle Design und die Spezialfunktionen von aviationgourmet (z.B. Bewertungssystem) sind Eigenentwicklungen. Wir arbeiten ständig an Erweiterungen und Verbesserungen. a

WildbergAIR

Der Flugplatz Vöslau bedankt sich herzlich bei dem "FLYING Photographer" Anton Wildberger von dem die meisten schönen Bilder auf unserer Website sind. Schaut bei Ihm vorbei, die Luftfahrt in Österreich dokumentiert, mehr kann man dazu nicht sagen.

Aopa Austria

Die Aircraft Owner and Pilot Association Austria ist ein Verein, der die Interessen von Piloten und Luftfahrzeughaltern -eigentümern in der Allgemeinen Luftfahrt vertritt. AOPA ist in 66 Ländern auf 5 Kontinenten vertreten und hat weltweit über 500.000 Mitglieder. Werden auch Sie Mitglied und unterstützen Sie die Allgemeine Luftfahrt.

Die AOPA Austria besteht seit 1963 und vertritt seitdem die Interessen ihrer Mitglieder.

Restaurant

Gastronomie am Flugplatz Bad Vöslau

Café Lounge Bar-Restaurant Check In

Entspannen Sie im Innenbereich mit Bar oder auf der Terrasse mit schönem Blich auf das Flugfeld Bad Vöslau /Kottingbrunn

Unser Küche bietet eine große Vielfalt an Speisen und Getränken zu einem Fairen Preis