Flugplatz Vöslau
Kottingbrunn

 

Werte Pilotinnen und Piloten 

16.07.2020

Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz über das Landeverbot für Luftfahrzeuge aus SARS-CoV-2 Risikogebieten
Gemäß § 25 Epidemiegesetz 1950,  BGBl. Nr. 186/1950, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz  BGBl. I Nr. 37/2018, und die Bundesministeriengesetz-Novelle 2020,  BGBl. I Nr. 8/2020, wird verordnet:
 
§ 1.  Den der Beförderung von Personen dienenden Luftfahrzeugen, die aus folgenden Regionen oder Ländern abfliegen, ist die Landung in Österreich untersagt:
                     
1. Volksrepublik China,
2. Islamische Republik Iran,
3. Arabische Republik Ägypten,
4. Belarus,
5. Portugal,
6. Republik Serbien,
7. Vereinigtes Königreich,
8. Schweden,
9. Russische Föderation,
10. Ukraine,
11. Republik Kosovo,
12. Montenegro,
13. Republik Nordmazedonien,
14. Republik Albanien,
15. Bosnien und Herzegowina,
16. Rumänien,
17. Republik Bulgarien,
18. Republik Moldau.
 
§ 2.  Diese Verordnung gilt nicht für Flüge im Interesse der Republik und für Frachtflüge, Einsatzflüge, Ambulanz-/Rettungsflüge, Repatriierungsflüge oder Überstellungsflüge sowie Flüge zum Transport von Saisonarbeitskräften im Wirtschaftszweig Land- und Forstwirtschaft sowie Pflege- und Gesundheitspersonal unter Einhaltung der Vorgaben des § 1 der Verordnung über die Einreise auf dem Luftweg nach Österreich, BGBl. II Nr. 105/2020 in der Fassung BGBl. II Nr. 196/2020. Des Weiteren kann der Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz eine Ausnahme von § 1 anordnen, wenn dies zur Unterstützung betroffener Länder im Zusammenhang mit dem Auftreten des SARS-CoV-2 notwendig ist.
 
§ 3. (1) Der Entfall des § 1 Z 6 und die Änderung des § 2 in der Fassung der Novelle BGBl. II Nr. 269/2020 treten mit Ablauf des 20. Juni 2020 in Kraft. Diese Verordnung tritt mit Ablauf des 31. Juli 2020 außer Kraft.
(2) Die Änderungen in § 1 und § 3 in der Fassung der Novelle  BGBl. II Nr. 319/2020 treten mit Ablauf des 15. Juli 2020 in Kraft.

Sollte eine Ausnahme vorliegen, so ist nachfolgendes Formular auszufüllen und entweder ein negativer COVID Test vorzulegen, der nicht älter als  4 Tage ist oder in eine 14 tägige Heimquarantäne zu gehen.

Formular Deutsch                   Formular Englisch


04.05.2020

Corona/Covid-19-Test (PCR-Test)

Am Flughafen Wien besteht die Möglichkeit, einen molekularbiologischen Corona/Covid-19-Test (PCR-Test) zu machen. Innerhalb von etwa 3 Stunden liegt das Ergebnis vor.


https://www.viennaairport.com/coronatest
 


!!!! Wegen Turm Modernisierung ist zurzeit die Webcam nicht aktuell !!!!

360° Video vom Flugplatz Vöslau

Aktuelle Neuigkeiten

 

  • app2drive Mietwagen Firma startet nun auch in Österreich

Ab sofort gibt es bei uns am  Flugplatz Bad Vöslau die Möglichkeit eines Mietwagens

 

 

  • E - Mobil Anruf Sammeltaxi (AST) Gecko 

Ab sofort ist der Flugplatz Bad Vöslau - Kottingbrunn vom Bahnhof Leobersdorf aus mit
dem Anruf Sammeltaxi Gecko der Marktgemeinde Kottingbrunn erreichbar.
 

 

  • Flüge mit dem Camcopter S-100 von Schiebel

Ab Juli wird die Firma Schiebel mit Ihrem Camcopter Flüge am Flugplatz Bad Vöslau Durchführen. 
 

Camcopter (PDF, 0.50 MB)